LABOCHROM MPGC Chromatographie-Säulen

LABOCHROM MPGC Chromatographie-Säulen

Anwendungsbereich    

Die LABOCHROM MPGC-Säulen eignen sich, durch den unter Druck 40 mm höhenverstellbaren Säulenabschluss, für alle druckfesten Füllmaterialien. Das Anwendungsgebiet umfasst die analytische und präparative Hochleistungs-Mitteldruck-Flüssigkeits-Chromatographie (MPLC).

Besondere Merkmale    

  • Kein Totvolumen durch den unter Druck 40 mm höhenverstellbare Säulenabschlüsse    
  • Druckbelastbar bis 20 bar    
  • 38 verschiedene Säulendimensionen (siehe Sortiment)    
  • Vorsäulen für alle Innendurchmesser    
  • Verwendung inerter Materialien (PTFE, Glas) für die Säulenkonstruktion    
  • Begünstigte chromatographische Leistungen durch optimale Säuleninnenoberfläche aus Glas    
  • Visuelle Beobachtung des unmittelbaren Packungszustandes    
  • Reproduzierbare und gleichmässige Probenverteilung durch die konische Formgebung des Einlassteils    
  • Kupplungsstücke zum Verbinden von Säulen mit gleichem oder verschiedenem Innendurchmeser