LABOMATIC HPLC Ventil und Säulen- Systemschaltpanel

LABOMATIC HPLC Ventil und Säulen- Systemschaltpanel

Anwendungsbereich    

Das LABOMATIC HPLC-Ventil und Säulen Systemschaltpanel dient zur Aufnahme aller Anlagen-Komponenten wie die LABOMATIC HD-5000 Pumpe, das LABOCORD-5000 UV/VIS Spektralfotometer und von bis zu 8 System-Schaltventilen und mehreren HPLC-Säulen.
Durch die variable Ausführung mit austauschbaren Blenden, an die unterschiedliche Ventile montiert werden können, ist auch die Montage von Autosampler-Geräteteilen wie Spritzenpumpen und Spülpumpen möglich.
In einer Edelstahlwanne können bis zu 4 Stück 5-Liter-Vorratsflaschen deponiert und angeschlossen werden, welche optional mittels einem Leckagesensor überwacht werden können. Ebenfalls optional können Füllstandssensoren den Lösungsmittelstand überwachen.
Sämtliche Ansaugschläuche und Edelstahl-Kapillaren können an diesem Gehäuse verlegt werden.
Durch Montageschienen, die beidseitig am Panel vorhanden sind, können nach Belieben weitere Systembausteine montiert werden. Alle Bauteile der Panels sind aus lösungsmittelbeständigen Materialien gefertigt und eine Spritzwand hinter der Anlage schützt die Geräte und die Anlage vor äusseren Einflüssen.

Besondere Merkmale   

  • Aufnahme aller Gerätebausteine   
  • Aufnahme von bis zu 8 System-Schaltventilen wie Probeaufgabeventil, Säulenrückspülventil, Säulenumschaltventile etc.   
  • Befestigungsmöglichkeit von mehreren HPLC-Säulen   
  • Beidseitige Montagemöglichkeit weiterer Systembausteine   
  • Montage von Autosampler-Geräteteilen wie Spritzenpumpen und Spülpumpen   
  • Befestigung von Gradientenkomponten wie Gradienten-Mischkammer und Ventileinheit, oder anderer Probeaufgabesysteme, etc.   
  • Aufnahmeschacht für die elektrisch, pneumatische Ansteuerung der Ventile     
  • Ausführung in Edelstahl     
  • Diverse Edelstahl Sicherheits-Auffangwannen