LABOCORD DS-3000

LABOCORD DS-3000

Datenspeicherung direkt auf Frationsgläsern und -flaschen

Das LABOCORD DS-3000 ist ein System zur elektronischen Speicherung relevanter Informationen direkt auf den einzelnen Fraktionsgläsern oder -flaschen. Alle benötigten Informationen zu dem Inhalt einer einzelnen Fraktion befinden sich auf einem Datenchip, der direkt auf dem Behältnis angebracht ist. Über ein Lesegerät kann der Chip ausgelesen werden.

Besondere Merkmale

  • Datenspeicherchip direkt auf einzelnen Farktionsgläsern oder -flaschen
  • Speicherung relevanter Informationen zu der einzelnen Fraktion erfolgt automatisch auf dem Chip des betreffenden Behälters
  • Auslesen der einzelnen gespeicherten Information nach Entnahme an einem beliebigen Ort möglich
  • Einzelne Fraktionen und zugehörige Information sind immer fest miteinander verbunden (gemeinsamer Transport)
  • Kein manuelles Beschriften mehr nötig
  • Erkennung falscher Positionen möglich
  • Elektronische Übertragung in ein LIMS